Browse Category: Klebeschriften

Sprüche

Die besten Sprüche und Zitate

Was gibt es motivierender als nach einem langen Tag in der Arbeit, Uni oder Schule nach Hause zu kommen und sein Lieblingszitat oder Spruch an der eigenen Wand zu sehen? Egal ob Filmzitat, Motivierungsspruch oder das persönliche Lieblingszitat, ein Spruch oder Zitat an der Wand bringt ein lächeln ins Gesicht. Es gibt für jede Situation zig Wandtattoos, wir zeigen Dir welche die besten Sprüche in der Kategorie Filmzitate, Lebenslust und historische Zitate sind. Weiterlesen

Sicherheitszeichen

Sicherheitsaufkleber – kleben statt bohren

Du brauchst neue Sicherheitsschilder in deinem Büro oder Geschäftsraum? Du willst dir aber das mühsame Bohren sparen? Wie wäre es dann mit Sicherheitsaufkleber? Diese kannst Du ganz einfach anbringen und auch leicht wieder entfernen wenn sie erneuert werden müssen. Das bedeutet Du musst keine Löcher Bohren und beschädigst auch keine Wand. Weiterlesen

klebebuchstaben-online-bestellen

Wie kann ich Klebebuchstaben online bestellen?

Klebebuchstaben kannst Du bei uns einfach selbst online erstellen. Unser Konfigurator ermöglicht es Dir dabei einfach Schriftzüge und Texte direkt online einzugeben, zu gestalten und zu bestellen. Wie das geht? Wir zeigen es Dir in diesem Beitrag. 

klebebuchstaben

Vorweg wollen wir Dir kurz erklären, was Klebebuchstaben sind: Grundsätzlich spricht man von Klebebuchstaben wenn einzelne Buchstaben eigenständig, produziert aus einer selbstklebenden Folie, auf einem Untergrund (z.B Auto) kleben. Diese Buchstaben werden dabei aus einer schon farbigen Klebfolie ausgestanzt (geplottet). Dabei wird die Form des Buchstabens oder der Ziffer mit einem computergesteuerten Messer in die selbstklebende Folie geschnitten. Anschließend entfernt man die überflüssige Folie um den Buchstaben und versieht diesen mit einer Transferfolie. Diese dient als Übertragungswerkzeug um die klebenden Buchstaben in einem Stück auf den gewünschten Untergrund zu übertragen. Das Praktische hierbei ist, dass viele Buchstaben (Texte) zusammen aufgebracht werden können und nicht jeder Klebebuchstaben einzeln aufgeklebt werden muss. Die Technik wird auch Folienbeschriftung genannt. Dabei hat man eine große Auswahl an verschiedenen selbstklebenden Folien in unterschiedlichen Farben und Beschaffenheiten.

Beispiele für Klebefolien: Einfarbige Klebefolie, Milchglasfolie, Reflexfolie, Tafelfolie, Metallicfolie, Chromfolie

Anwendungszwecke für Klebebuchstaben sind beispielsweise die Autobeschriftung, Schaufensterbeschriftung, Schilderbeschriftung, Messebeschriftung, Türbeschriftung, Wandbeschriftung etc …

Wie erstelle ich Klebebuchstaben online?

Gehe in unseren Klebeschriftenkonfigurator

1. Gib die gewünschte Breite oder Höhe für Deine Schrift / Deinen Text ein. Beachte hier, dass sich die Größe direkt auf die Abmaße der Buchstaben bezieht. Links und rechts ist dabei kein zusätzlicher Rand, sonder das Maß ergibt exakt die Breite der Buchstaben. Du kannst hier Breite oder Höhe angeben. Der entsprechende andere Wert wird dann automatisch ermittelt. (Hängt von gewählter Schriftart und Schriftgröße ab)

2. Wähle jetzt Deine Folientyp. Dir stehen über 50 einfarbige Klebefolien in matt oder glänzend zur Verfügung. Zusätzlich kannst Du noch zwischen Neonfolien und Milchglasfolien auswählen.

3. Gib jetzt Deinen Text ein, den Du gerne als Klebebuchstaben haben möchtest. Jede Zeile kann dabei einzeln unter Punkt 4 gestaltet werden. Nutze den Zeilenumbruch um in die nächste Zeile zu springen. Rechts oben in der Vorschau siehst Du immer aktuell wie Dein Klebeschrift aussieht.

4. Jetzt kannst Du jede Zeile einzeln gestalten. Wähle dazu die gewünschte Farbe, die Schriftart und den Schriftstil (Fett / Kursiv), die Ausrichtung (Links / Zentriert / Rechts) und den Abstand der einzelnen Buchstaben zueinander. Der Wert Größe ist dabei nur relevant, wenn Du mehrere Zeilen Text verwendest. Der Wert gibt hier dann die relative Größe der einzelnen Zeilen zueinander an. Je nach Schriftart verhalten sich die Textgrößen etwas unterschiedlich, so dass Du hier etwas ausprobieren musst, bis die richtige Größe erreicht wurde.

5. Du hast eine eigene Schriftart, die Du gerne benutzen möchtest? Lade Sie hier hoch und wähle Sie als letzten Punkt im Dropdown-Menü der Schriftarten aus. (Teilweise kann es dazu kommen, dass Schriftarten nicht akzeptiert werden. Du kannst uns hier jederzeit eine E-Mail schreiben)

6. Teilweise sollen die Klebebuchstaben von innen an das Fenster angebracht werden und trotzdem von außen lesbar sein. Um Deine Schrift zu spiegeln wähle hier den Punkt „Spiegeln“. Du bekommst Deine Klebebuchstaben dann für eine Hinterglasverklebung geliefert.

Im letzten Schritt siehst Du jetzt die Zusammenfassung Deiner Klebebuchstabenkreation. Du kannst die Größe, Farbe und die Zeilen kontrollieren um anschließend dann die gewünschte Menge einzugeben. Durch unseren hohen Mengenrabatt bekommt Du schon ab 2 Stück einen ordentlichen Rabatt auf Deine Klebeschriften.
Wenn alles passt, kannst Du sie jetzt in den Warenkorb legen und bestellen.

domainaufkleber-online-bestellen

Was Du bei einem Domainaufkleber beachten musst

Domainaufkleber sind ein tolles Werkzeug, um Deinen Kunden schnell Informationen über Dein Unternehmen oder Deine Person zu vermitteln. Dabei kommt es auf ein paar kleine Dinge an, die Du bei Deinem Domainaufkleber beachten solltest. Wichtig wäre hier vor allem, dass Du eine einprägsame Internetadresse besitzt und der Betrachter nicht erst 45 Zeichen eingeben muss, bis er auf Deine Seite kommt.

domainaufkleber-online-gestalten

Wird immer wieder falsch gemacht, aber es prägt sich langsam in die Köpfe der Menschen ein: Wer seine Internetadresse öffentlich präsentieren möchte um potenzielle Kunden oder Interessenten anzusprechen, der sollte seinen Domainaufkleber nicht mit dem bekannten „http://“ beginnen. Das braucht man zu 99,9% heute nicht mehr als Angabe und es wirkt sehr holprig und etwas altbacken. Je kürzer Deine Internetadresse ist, desto besser kann der Betrachter sich Deine Webseite einprägen. Verwenden solltest Du als Grundgerüst dann in der Regel „www.DeineDomain.de“. Wenn eine Unterseite wie „…/Gutschein“ das Ziel sein soll, dann geht das natürlich auch, denn diese Art ist heutzutage auch eine verbreitete Methode um Angebot und Webseiten zu bewerben die nicht auf der Startseite alle Informationen bereitstellen.

Deinen eigenen Domainaufkleber kannst Du Dir ganz einfach selbst in unserem Klebeschriften-Designer gestalten. Deine Internetadresse wird dann als Schriftzug ohne Hintergrund (mehr zu Klebeschriften) produziert und klebt auf allen glatten Untergründen. Bei der Gestaltung kannst Du Deiner Kreativität freien Lauf lassen, wir empfehlen aber, eine gute lesbare Schriftart zu verwenden, die auch aus größere Entfernung noch zu lesen ist. Schließlich willst Du kein Kunstwerk ankleben, sondern Passanten Deine Webseite einprägen lassen.

Wo kann ein Domainaufkleber eingesetzt werden?

Im Grunde überall dort, wo Du es möchtest. Häufig wird er auf Stoßstangen, Schaufenstern, Türen, Fensterscheiben oder Heckscheiben angebracht. Wenn Du Dir Deine Domainaufkleber als Klebeschrift bestellt hast, bleiben nur die einzelnen Buchstaben auf dem Untergrund (z.B. der Stoßstange) zurück und er sieht aus wie aufgemalt. Besonders auf Deinem Fahrzeug sind Internetadressen eine super Möglichkeit, Betrachter schnell mehr Informationen über Dein Unternehmen zu geben. Da heute (fast) jeder eine Smartphone mit Internetzugang besitzt, kann sofort auf Deine Webseite zugegriffen werden. Auch in der Heckscheibe wird er mit Sicherheit ein Blickfang werden, da jedes Fahrzeug hinter Dir darauf aufmerksam gemacht wird. Je einprägsamer, desto besser!

Wie soll ich meinen Domainaufkleber gestalten?

Wähle gut sichtbare Farben und eine lesbare Schriftart. Auf dem Fahrzeug darf Dein Domainaufkleber ruhig etwas größer erscheinen. Er ersetzt dabei eigentlich Telefonnummer oder Faxnummer, die sich niemand merken kann oder einspeichert. Je auffälliger desto besser, je lesbarer desto mehr Leute werden die Webseite besuchen.

Du willst gleich loslegen? Jetzt Domainaufkleber gestalten >>